Über uns
GI Icon OB Icon UR Icon

Pioneers then. Leaders now.

A Leader In Medical Devices

Laborie is a global medical technology company specializing in Gastroenterology, Urology & Urogynecology, and Obstetrics, Gynecology & Neonatal. As we grow our business and expand our product offering, we may move into more medical segments and new areas of specialty.

We manufacture and deliver high quality, high impact diagnostic and therapeutic products that help clinicians and hospitals improve patient outcomes through progressive technology and best practice. Clinicians and hospitals look to us as the market-leading experts in our areas of specialty, and we support our products with a Clinical Education & Information Program.

We are privately owned by Patricia Industries and a part of the Investor AB network. Our owners take a long-term investment approach and create value for people and society by building strong and sustainable businesses.

MISSION

At Laborie, we believe that great healthcare is an essential safeguard of human dignity.

Our Mission every day is to operate as a world-class specialist medical company making and advancing technologies that preserve and restore human dignity. We do that today by helping people with pelvic and gastrointestinal conditions live normal lives, and by helping moms and babies have safe deliveries.

Corporate Factsheet

Laborie Corporate Presentation

Unsere Geschichte

Laborie wurde 1967 von Ray Laborie, einem Pionier der Urodynamik, gegründet. Seitdem expandierte Laborie in neue Bereiche und etablierte sich als weltweit führendes Unternehmen in der Urologie, Urogynäkologie, Kolorektalmedizin und Gastroenterologie. Viele unserer Produkte werden nach wie vor in Kanada hergestellt. Heute lebt der Innovationsgeist von Ray Laborie in jedem der über 900 Laborie-Mitarbeiter auf der ganzen Welt weiter.

2020

Clinical Innovations gehört jetzt zu Laborie

Die Kombination von Clinical Innovations und Laborie wird sich positiv auf die Situation von Müttern, Babys und medizinischem Personal auswirken.

2018

Cogentix Medical gehört jetzt zu Laborie

Gemeinsam bieten unsere komplementären Produkte Kunden und Patienten umfassende urologische Lösungen von der Diagnose bis zur Behandlung.

2017

Ein Meilenstein wird gefeiert

In diesem Jahr feiert Laborie 50 Jahre Innovation und Engagement für die Verbesserung der Lebensqualität von Patienten mit urologischen und gastrointestinalen (GI) Erkrankungen.

2016

Ein großer Schritt in der Gastroenterologie

Laborie wird exklusiver OEM-Vertriebspartner für die Wasserstoff- und Methan-Atemmessgeräte von Bedfont® Scientific. Diese Lösungen sind eine weniger invasive und schnellere Möglichkeit, gastrointestinale Störungen zu erkennen.

2016

Weniger invasive Behandlungsoptionen

Laborie tätigt eine strategische Investition in die innovativen Lösungen von Medi-tate zur Behandlung der gutartigen Prostatahyperplasie (BPH).

2015

Neue Schritte in der Uroflowmetrie

Laborie führt das Urocap™ IV Light ein. Es ist das erste Uroflow-System mit Android-Tablet. Außerdem ist Flowtaker® das erste patientenbasierte Uroflowmeter des Unternehmens.

2015

Ausweitung auf Gastroenterologie und kolorektale Diagnostik

Laborie erwirbt Medical Measurement Systems (MMS). Durch die Akquisition eines Weltmarktführers wird das Angebot an Urodynamikprodukten von LABORIE ergänzt und das Unternehmen kann in den GI-Bereich vordringen.

2014

Schärfer als die Konkurrenz

Die nächste Generation der injeTAK® Zystoskopie-Nadeln bietet eine einzigartige Tiefenkontrollfunktion für Genauigkeit, Sicherheit und Geschwindigkeit bei Injektionen in die Blasenwand.

2014

Mehr Innovation

Durch die Akquisition von Mediwatch, BUCK und Unisensor kann Laborie seine Fähigkeit, Mediziner mit qualitativ hochwertigen Produkten zu versorgen, weiter ausbauen.

2013

Mehr Innovation

Mit der Übernahme von T-DOC®, der urologischen Abteilung von Life-Tech, und UroMed erweitert Laborie sein Angebot im Bereich Urodynamik und Rehabilitation der Beckenmuskulatur.

2012

Die fortschrittlichsten Geräte für die Urodynamik

Die neuen Modelle der AQUARIUS®-Reihe werden vorgestellt. Sie verfügen über das umfassendste und am besten integrierte Angebot an Diagnosemöglichkeiten für den Beckenboden.

2010

Erstes kompaktes, modulares Drahtlossystem

Das Goby® bietet Ärzten alle erforderlichen fortschrittlichen Funktionen, ohne viel Platz im Behandlungsraum zu beanspruchen.

2008

Expansion nach Südamerika

Laborie expandiert nach Brasilien und ermöglicht mehr Ärzten den Zugang zu Hightech-Urodynamikgeräten.

2006

Verbesserung der Versorgungsqualität

Die klinische Datenbank i-LIST® bietet den wichtigsten Meinungsführern die erste echte HL7-Integration in die meisten elektronischen medizinischen Systeme (EMR).

2004

Das weltweit erste drahtlose Urodynamiksystem

Das Delphis nutzt die Bluetooth™-Technologie zur Verbindung mit PCs, Laptops und Tablets. Dadurch wird Platz in den Behandlungsräumen geschaffen und die Ärzte können sich während Untersuchungen frei bewegen.

2002

Der Beginn einer neuen Ära

Das Aquarius XLS und XLT wird eingeführt, um medizinische Zentren in die digitale Welt zu führen. Sie ermöglichen es Ärzten, mehrere Verfahren gleichzeitig und integriert mit anderen medizinischen Geräten durchzuführen.

2001

Erweiterung der Produktpalette

Das Dorado wird für stark ausgelastete Urodynamik-Kliniken und Zentren für Beckenbodenfunktionsstörungen entwickelt. Der Einsatz von Video und Datenbankmanagement ist zu dieser Zeit hochmodern. Ärzte können damit komplexe Beckenbodenerkrankungen diagnostizieren.

2000

Erweiterung der Produktpalette

Das Bonito bietet komplette Urodynamik-Geräte für Praxen. Dank der flexiblen Konfiguration können Ärzte das System auf die aktuellen und zukünftigen Anforderungen ihrer Praxis abstimmen.

1996

Expansion nach Europa

Die internationale Urodynamik weist feine, aber erhebliche Unterschiede zu Nordamerika auf. Mehrere wichtige Ärzte in Europa helfen bei der Anpassung der Systeme an die Wünsche und Anforderungen des internationalen Urodynamik-Markts.

1990

Revolutionäre Geräte

Die ersten Prototypen von Aquarius® und Phoenix werden entwickelt. Sie sind für Meinungsbildner und Forschungseinrichtungen gedacht. Nicki wird eingeführt, um kleinere Praxen mit schnellen und zuverlässigen Uroflow- und Druckstudien zu versorgen.

1989

Immer mehr ältere Patienten

Das erste Uroflowmeter von Laborie, Urocap, ermöglicht die sofortige Diagnose von Harnwegsobstruktionen, neurogener Blase und BPH. Angesichts der wachsenden Zahl älterer Patienten kommt diese Veröffentlichung genau zur rechten Zeit.

1988

Revolutionierung der Gesundheitsbranche

Laborie setzt als erstes Unternehmen das Windows®-Betriebssystem für die Urodynamik ein. Außerdem wird das UDS-54 eingeführt.

1987

Urodynamik wird tragbar

Laborie führt erfolgreich eine Reihe von tragbaren Systemen ein. Eines davon ist das tragbare Urodynamik-Analysegerät UDS-50.

1984

Transformation des Medizinprodukts

Laborie leistet Pionierarbeit mit dem ersten computergestützten Urodynamik-Prozessor, dem UDS-500, der urodynamische Verfahren für Patienten und Ärzte vereinfacht.

1982

Verbesserung der Patientenergebnisse

Ray Laborie stellt fest, dass seine Mutter inkontinent ist und sehr darunter leidet. Daraufhin beschließt er, seinen Einfluss auf dem Gebiet der Urologie zu nutzen, um die Bemühungen des Unternehmens auf die Suche nach einer Lösung für diese beunruhigende und weit verbreitete Erkrankung zu konzentrieren. Nur wenige urologische Zentren wollen die Zeit, den Aufwand und das Geld investieren, die für die Durchführung urodynamischer Untersuchungen erforderlich sind. Laborie erkennt, dass viele dieser Probleme durch den Einsatz von Computern gelöst werden könnten.

1972

Verbesserung der Zugänglichkeit von Geräten

Laborie Surgical wandelt sich von einem Dienstleistungsunternehmen zu einem Vertriebsunternehmen für hochwertige chirurgische Endoskope.

1968

Verbesserung der Servicezeiten

Als Ray die langen Wartezeiten und hohen Kosten für die Reparatur medizinischer Geräte bemerkte, erkannte er die dringende Notwendigkeit, die Ausfallzeiten zu minimieren und die Kosten zu senken. Durch die Verkürzung der Reparaturzeiten auf Tage statt auf Monate hat Laborie einen neuen Maßstab für die Bearbeitung von Gerätereparaturen gesetzt.

1967

Verbesserung medizinischer Geräte

Laborie wurde 1967 von Ray Laborie, einem Pionier der Urodynamik, gegründet. Seitdem expandierte Laborie in neue Bereiche und etablierte sich als weltweit führendes Unternehmen in der Urologie, Urogynäkologie, Gastroenterologie, Geburtshilfe, Gynäkologie und Neonatologie. Heute lebt der Innovationsgeist von Ray Laborie in jedem der über 900 Laborie-Mitarbeiter auf der ganzen Welt weiter.