Kostenübernahme

Reimbursement

This information is retrieved from CMS Website (https://www.cms.gov/). It is provided as a courtesy for illustration purposes only. This does not in any way guarantee actual payment. Your local insurers may pay under their own guidelines. Review all information with your medical billing professionals.

Urodynamik

Code Kurze Beschreibung 2019
51726 Komplexes Zystometrogramm Gesamtzahlung 286,15 USD
Professionelle Interpretation 88,66 USD
Technische Komponente 197,49 USD
51727 Zystometrogramm mit UPP Gesamtzahlung 338,41 USD
Professionelle Interpretation 110,28 USD
Technische Komponente 228,13 USD
51728 Zystometrogramm mit Miktionsdrang Gesamtzahlung 344,17 USD
Professionelle Interpretation 108,48 USD
Technische Komponente 235,70 USD
51729 Zystometrogramm mit UPP und Miktionsdrang Gesamtzahlung 367,96 USD
Professionelle Interpretation 130,82 USD
Technische Komponente 237,14 USD
51741 Komplexe Uroflowmetrie Gesamtzahlung 14,78 USD
Professionelle Interpretation 8,65 USD
Technische Komponente 6,13 USD
51784 Untersuchung der Anal-/Harnmuskulatur Gesamtzahlung 69,56 USD
Professionelle Interpretation 38,92 USD
Technische Komponente 30,63 USD
51797 Intraabdominale Druckprüfung Gesamtzahlung 142,35 USD
Professionelle Interpretation 41,81 USD
Technische Komponente 100,55 USD
51701 Blasenkatheter einführen Gesamtzahlung 45,77 USD
51798 Ultraschall Blasenvolumen Gesamtzahlung 12,97 USD

Wenn der Arzt komplexe CMG mit Untersuchung des Miktionsdrangs, EMG und Uroflow durchführt Erstattungssumme pro Patient: 487,98 USD

VERFAHREN CPT-CODE ERSTATTUNGSBERECHNUNG GEBÜHR
Komplexes CMG mit Untersuchung des Miktionsdrangs 51728 327,60 USD @ 100 % 327,60 USD
Uroflow 51741-51 16,15 USD @ 50 % 8,10 USD
EMG 51784-51 71,28 USD @ 50 % 35,64 USD
Test des Miktionsdrangs 51797* 116,64 USD @ 100 % 116,64 USD

Wenn der Arzt komplexe CMG mit Untersuchung des Miktionsdrangs, EMG und Uroflow durchführt Erstattungssumme pro Patient: 512,10 USD

VERFAHREN CPT-CODE ERSTATTUNGSBERECHNUNG GEBÜHR
Komplexes CMG mit Untersuchung des Miktionsdrangs und UPP 51729 351,72 USD @ 100 % 351,72 USD
Uroflow 51741-51 16,20 USD @ 50 % 8,10 USD
EMG 51784-51 71,28 USD @ 50 % 35,64 USD
Test des Miktionsdrangs 51797* 116,64 USD @ 100 % 116,64 USD

*Code 51797 kann nur dann abgerechnet werden, wenn auch Code 51728 oder 51729 abgerechnet wird. 51797 wird nicht mit dem Modifikator -51 abgerechnet, da es sich um einen Zusatzcode zu 51728 oder 51729 handelt.

51600 Injektion für Röntgenaufnahme der Blase Gesamtzahlung 200,74 USD
74430 Kontrast-Röntgenbild, Blase Gesamtzahlung 40,00 USD
Professionelle Interpretation 16,58 USD
Technische Komponente 23,43 USD
74455 Röntgen, Harnröhre/Blase Gesamtzahlung 91,90 USD
Professionelle Interpretation 16,94 USD
Technische Komponente 74,96 USD
76000 Fluoroskopuntersuchung Gesamtzahlung 47,93 USD
Professionelle Interpretation 15,86 USD
Technische Komponente 32,07 USD

Urgent PC perkutane Stimulation des posterioren Tibialnervs (PTNS)

Makroplastik (R)

ICD-10-Codes

CODE BESCHREIBUNG
N32.3 Blasendivertikel/Divertikulitis der Blase
N32.81 Überaktive Blase
N35 Harnröhrenstriktur
N36.1 Harnröhrendivertikel
N36.4 Funktionelle und muskuläre Störungen der Harnröhre
N36.42 Intrinsische Schließmuskelschwäche (ISD)
N36.44 Muskuläre Störungen der Harnröhre
N39.0 Harnwegsinfektion, Stelle nicht angegeben
N39.3 Belastungsinkontinenz; einen zusätzlichen Code verwenden, um eine überaktive Blase oder eine Hyperaktivität des Detrusormuskels zu identifizieren
N39.41 Dranginkontinenz
N39.44 Nächtliche Enuresis
N39.46 Mischinkontinenz
N40.1 Vergrößerte Prostata mit Symptomen des unteren Harntrakts (LUTS)
R33 Zurückhalten von Urin
R35 Polyurie, Miktionshäufigkeit, Nykturie
R35.0 Harnfrequenz
R35.1 Nykturie
R39.11 Verzögerte Miktion
R39.12 Schwacher Harnstrahl
R39.14 Gefühl unvollständiger Blasenentleerung
R39.15 Dringender Harndrang
R39.16 Anstrengung bis zum Entleeren
R39.81 Funktionelle Harninkontinenz
K59 Andere funktionelle Darmerkrankungen
K59.0 Verstopfung
K59.1 Funktionelle Diarrhöe
K59.2 Neurogener Darm, nicht anderweitig klassifiziert
K59.3 Megacolon, nicht anderweitig klassifiziert
K59.8 Andere spezifische funktionelle Darmerkrankungen
K59.9 Funktionelle Darmerkrankung, nicht näher spezifiziert
K60 Fissuren und Fisteln im Anal- und Enddarmbereich
K62.9 Erkrankung von Anus und Rektum, nicht näher spezifiziert
K59 Andere funktionelle Darmerkrankungen

GI ICD-10-Codes

CODE BESCHREIBUNG
K21.0 Gastro-ösophageale Refluxerkrankung mit Ösophagitis
K21.9 Gastro-ösophageale Refluxerkrankung ohne Ösophagitis
K22.0 Kardia-Achalasie
K30 Funktionelle Dyspepsie
K52.2 Allergische und diätetische Gastroenteritis und Colitis
K52.89 Andere spezifizierte nichtinfektiöse Gastroenteritis und Colitis
R11.0 Brechreiz
R11.10 Erbrechen, nicht näher spezifiziert
R11.11 Erbrechen ohne Übelkeit
R11.12 Projektilartiges Erbrechen
R11.13 Erbrechen von fäkalen Stoffen
R11.14 Galliges Erbrechen
R11.2 Übelkeit mit Erbrechen, nicht näher spezifiziert
R12 Sodbrennen
R13.0 Aphagie
R13.10 Dysphagie, nicht näher spezifiziert
R13.11 Dysphagie, orale Phase
R13.12 Dysphagie, oropharyngeale Phase
R13.13 Dysphagie, pharyngeale Phase
R13.14 Dysphagie, pharyngoesophageale Phase
R13.19 Andere Dysphagie
R14.0 Abdominale Distension (durch Blähungen)
R14.1 Schmerzende Blähungen
R14.2 Eruktation
R14.3 Flatulenz
R15.0 Unvollständige Defäkation
R15.1 Fäkalienverschmierung
R15.2 Stuhldrang
R15.9 Vollständige Stuhlinkontinenz
R19.11 Fehlende Darmgeräusche
R19.12 Geräusche von hyperaktivem Darm
R19.15 Andere anormale Darmgeräusche
R19.2 Sichtbare Peristaltik
R19.4 Veränderung der Stuhlgewohnheiten
R19.5 Andere Stuhlanomalien
R19.7 Durchfall, nicht näher spezifiziert
R19.8 Andere spezifizierte Symptome und Anzeichen

Patient Resource Center

You deserve the best care possible along your way to leading a more normal life, and Laborie offers diagnostic and therapeutic options along the treatment pathway.

Browse Resources